Château de Valcombe

Nicola Ricombe   valcombe logo

 

Für Nicolas Ricome, der mit seinem Bruder das Château de Valcombe führt, ist die Weinproduktion pure Leidenschaft. Zum einen auf seinem familieneigenen Weingut, das im Costières de Nîmes gelegen ist, und das seit dem Erwerb 1740 durchgängig durch seine Familie landwirtschaftlich genutzt wird, zum anderen aber auch bei seinem kleinen Weinprojekt in Südafrika, das er 2009 startete und Lion´s Kop taufte. Im Costières de Nîmes besann sich die Familie als eine der ersten darauf, die für das Gebiet damals untypische Syrahtraube anzubauen, in Südafrika hat es Nicolas eher der Merlot angetan. Bei beiden setzt er seine qualitativen Maßstäbe hoch an. Stets versucht er die Stilistik seiner Weine weiter zu entwickeln – präzise auf der Frucht, aber auch wenn gewünscht, wahnsinnig komplex und kompromisslos.