Catrice Gourmet

Französische Spezialitäten: Terrinen, Tapenaden, grobes Meersalz, …

Logo Claude Catriceinspiration_02

 

 

 

 

Die kleine Manufaktur für provenzalische Spezialitäten hat ihren Sitz in der französischen Kleinstadt Salernes in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur. Weiche Hügel und schöne Flusstäler prägen das Landschaftsbild, in welches das Unternehmen seit 1982 eingebettet ist. Heute sind die Spezialitäten von Catrice Gourmet landesweit bekannt und beglücken ein Klientel von Kennern, sowohl französischen als auch ausländischen Ursprungs.

Im Jahr 2005 bezog die Familie neue Räumlichkeiten, um der wachsenden Nachfrage gerecht zu werden. Die Expansion ermöglichte es dem Unternehmen neue Techniken auszuprobieren und das technische Know-How zu erweitern. Alle Kreationen sind Familienrezepte, die durch Tradition, Liebe zur Region und Natürlichkeit ihre besonderen Noten erhalten.

Die Bandbreite des Sortiments bietet eine wahre Reise durch die Spezialitäten der Provence. Sie reicht von feinen Brotaufstrichen und Terrinen über Gewürze, Öl, Essig und Getränke und hat für jeden Geschmack etwas in petto. Alle Produkte werden selbstverständlich mit reinsten Zutaten aus der Region und unter den strengen Augen von Claude Catrice gefertigt und produziert. Jedes Rezept ist ein Gleichgewicht zwischen Geschmack, Charakter und natürlichen Aromen. Das kulinarische Handwerk der Familie kann sich wahrlich sehen lassen.